Quellcode/Befehle posten

Hmm, da ich nun sicher öfters mal was zu Ubuntu posten werden, fände ich es ganz praktisch, wenn man Code-Schnipsel und Befehle schön ordentlich in sogenannten Boxen packen kann, das erhöht die Lesbarkeit gleich enorm und sieht viel schicker aus.

Ich dachte erst, sowas geht sicher nur per proprietäres Plugin für eine eigene WordPress-Installation, aber da ich da das mir nicht zulegen wollte, war ich etwas verunsichert, hab’ aber prompt gleich mal die passende Seite gefunden für WordPress.com -> Posting Source Code.

Ist zwar in Englisch, aber egal, also einfach die Tags
 
[sourcecode language=“Programmsprache“]
Quellcode
[/sourcecode]
 
in der HTML-Ansicht eingefügt, entsprechende Programmsprache ausgewählt und Quellcode einfügen, et voilá 🙂

Beispiel mit CSS:
 
[sourcecode language=“css“]
#button {
font-weight: bold;
border: 2px solid #fff;
}
[/sourcecode]
 
siehst dann so aus:

 #button {
	font-weight: bold;
	border: 2px solid #fff;
 }

und für Befehle, wie z.B.:
 
[sourcecode language=“text“ gutter=“false“ highlight=“1″]
sudo apt-get install irgendwas
[/sourcecode]
 
sieht’s dann so aus:

 sudo apt-get install irgendwas

Bei letzterem habe ich die Programmsprache auf „text“ gesetzt, dann wird von den Wörtern farblich nix markiert und die Option „gutter“ mit dem Parameter „false“ gesetzt, damit keine Zeilennummer erscheinen, sowie die Option „highlight“ mit dem Parameter 1, also dass die erste Zeile eingefärbt wird, da durch die „gutter“-Option der Rahmen deaktiviert wird und ich ja gerade den aber brauche.

Leider hab ich keine Option gefunden, die die Schriftgröße erhöht, denn etwas arg klein ist die Box schon, aber naja … jedes mal die Schriftgröße zu erhöhen, find‘ ich auch irgendwie ineffizient.

Das direkte Kopieren in die Zwischenablage des Codes scheint bei mir nicht richtig zu funktionieren, aber egal, wenn man den Quelltext in einen extra Fenster öffnet geht’s wunderbar.

Dieser Befehl, würde dann unter Ubuntu das Paket „irgendwas“ installieren.

So damit sollte ich für zukünftige Posts gerüstet sein 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tutorial abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s