Mein Keks, dein Keks

Schon mal was von „Cookies von Drittanbietern“ gehört?

Nein?!

Hmm …

Ist meiner Meinung nach eine Option die nicht gerade die Privatsphäre des Benutzers im Internet respektiert. Da können irgendwelche Internetseiten Cookies (zu deutsch: Kekse), sogenannte kleine Textdateien mit Inhalt, auf meinem Rechner speichern, die dann andere Internetseiten auslesen können. Cookies an sich sind nicht mehr wegzudenken, vor allem bei Sachen wie Einkaufen im Netz. Man denke nur an den Warenkorb beim Internetshopping, denn dieser basiert darauf. Dennoch muss es meiner Ansicht nicht sein, dass Amazon ein Cookie mit meinen Einkäufen setzt und die Datenkrake Google diese dann ausliest und sie letzendlich bei irgendwelchen Spam-Verteilern landet. Gut dieses theoretische, etwas unwahrscheinliche Beispiel ist ein wenig überspitzt, zeigt aber ungefähr worum es dabei geht 🙂

Nun besteht zwar die Möglichkeit, dass bestimmte Arten von Protokollierungen im Netz, die unter anderen auch nicht die Privatsphäre verletzen oder für den Nutzer sinnvoll sein können, nicht mehr funktionieren, allerdings denke ich, spielen diese für den Otto-Normal-Nutzer keine Rolle und mir persönlich ist dadurch auch noch kein Nachteil beim Surfen entstanden.

Also deaktivieren wir dies in unserem Lieblingsbrowser mit dem Namen Firefox 😉

In der Menüleiste klicken wir auf Bearbeiten -> Einstellungen -> Datenschutz. Dort setzen wir die Auswahlliste neben „Firefox wird eine Chronik:“ auf „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“. Dann nehmen wir dort einfach das Häkchen bei „Cookies von Drittanbietern akzeptieren“ weg. Fertig.

Weiterführende Infos unter: Cookies von Drittanbietern blockieren | Kurzanleitung | Firefox-Hilfe

Diverse andere Browser haben diese Funktion auch, allerdings kann ich nicht sagen, wo diese sich explizit in den Einstellungen befindet, da ich nur einen Browser nutze 🙂

Grüße

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Software, Tutorial abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s